Beco Matratzen Test & Erfahrungen

Seit über 60 Jahren fertig Beco hochwertige Matratzen an, die auf einen rückengesunden Schlaf ausgelegt sind. Von der Taschenfederkernmatratze bis zum Gelschaum-Modell für Menschen mit Rückenbeschwerden bietet Beco ein umfassendes Sortiment verschiedener Materialien und Spezialisierungen an.

Dabei setzt die Beco GmbH auf die lange Erfahrung aber auch auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Bei den Matratzen und den Bezügen zugleich steht zudem hohe und verlässliche Qualität im Fokus. Beco Matratzen zeichnen sich daher durch Komfort und Langlebigkeit zugleich aus.


Beco 7 Zonen Luxus Test

Die Beco 7 Zonen Luxus ist eine Komfortschaummatratze mit einem Raumgewicht von 35 Kilogramm. Das Material ist besonders punktelastisch und passt sich daher hervorragend an. Im Bereich der Schultern und Becken sorgen bei der 27 Zentimeter hohen Beco 7 Zonen Luxus zwei Spezialzonen für eine abgestimmte Unterstützung und für eine wirbelsäulenschonende Lage.
Der Komfortschaum stellt derweil die Basis für ein angenehmes Raum- und Schlafklima dar, denn er ist atmungsaktiv, luftdurchlässig und feuchtigkeitsregulierend. Durch die Ausstattung mit Klimakanälen wird eine durchgängige Belüftung sichergestellt, Schimmel- und Stockflecken werden vermieden.
Der Doppeltuch-Matratzenbezug wurde mit Klimafasern versteppt und ist sowohl waschbar als auch für Hausstauballergiker geeignet.


Beco Double Deluxe 20

Die 20 Zentimeter hohe Beco Double Deluxe 20 Matratze verfügt über sieben Liegezonen und ist aus Komfortschaum gefertigt. Dieses Material weist zum einen eine hohe Punktelastizität auf und ist zum anderen luftdurchlässig, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend.

Die Unterteilung in sieben Liegezonen bietet eine ideale Anpassung und komfortables Liegen in jeder Position. Zusätzlich verfügt die Beco Double Deluxe 20 Matratze über ein Schulter-Komfort-System. Dieses entlastet die Nackenmuskulatur und schont die Wirbelsäule.

Als Überzugsmaterial wurde ein waschbares Doppeltuch gewählt. Es eignet sich für Hausstauballergiker und unterstützt die positiven Effekte der Matratze auf das Raumklima, da es ebenfalls atmungsaktiv ist.


Beco Jubiläum KS Komfortschaummatratze

Die Beco Jubiläum KS Komfortschaummatratze bietet durch sieben Liegezonen einen komfortablen Schlaf in jeder Position. Becken und Schultern werden zusätzlich durch zwei Spezialzonen unterstützt, sodass ein wirbelsäulenschonendes Liegen möglich wird.

Der Komfortschaum erweist sich zudem als besonders punktelastisch und passt sich so optimal an. Ein weiterer Vorteil dieses Materials liegt in seinen Auswirkungen auf das Raumklima. Denn Komfortschaum ist atmungsaktiv und reguliert die Feuchtigkeit, ist luftdurchlässig und langlebig. Durch die Querbelüftungskanäle wird die 18 Zentimeter hohe Matratze rundum ausgelüftet, die Bildung von Stockflecken und Schimmel wird dadurch vermieden. Unterstützt wird diese Eigenschaft der Beco Jubiläum KS Komfortschaummatratze durch den Doppeltuchbezug. Diese ist mit Klimafasern versteppt und bei bis zu 60 Grad Celsius waschbar. Das Modell ist ideal für Allergiker und Menschen mit einem hohen Hygienebewusstsein.


Beco Basic KS

Die Beco Basic KS ist eine Matratze aus Komfortschaum und 14 Zentimeter hoch. Durch das formstabile und punktelastische Material und die Unterteilung in sieben Liegezonen ermöglicht die Beco Basic KS ein komfortables Liegen. In diesen sieben Liegezonen sind auch ein spezieller Schulter- und Beckenbereich integriert. Diese bieten eine optimale Unterstützung der Wirbelsäule.

Der atmungsaktive Komfortschaum und der Frottee-Stretch-Bezug beeinflussen zudem das Schlafklima positiv, da sie feuchtigkeitsregulierend wirken. Der Bezug ist zudem waschbar bei bis zu 60 Grad Celsius. Hierdurch kann stets ein hoher Hygienestandard eingehalten werden und die Beco Basic KS ist für Hausstauballergiker geeignet.


Matratzenarten im Test


Beco Active Deluxe 2 Komfortschaummatratze

Aus punktelastischem, luftdurchlässigem und atmungsaktivem Komfortschaum gefertigt, ermöglicht die Beco Active Deluxe 2 Matratze ein ergonomisches Liegen auf dem Rücken und der Seite. Unterteilt in sieben Zonen wird eine optimale Druckverteilung des Körpers erreicht.
Dazu tragen auch das Schulter-Komfort-System und die Bandscheiben Relax-Zone bei, die die Wirbelsäule merklich entlasten. Mit einer Gesamthöhe von 23 Zentimetern und 35 Kilogramm Raumgewicht zeichnet sich das Modell zudem durch Formstabilität und Langlebigkeit aus.

Der Doppeltuch-Bezug ist waschbar und trägt zu den positiven Effekten auf das Schlaf- und Raumklima bei.


Beco Premium Cool Plus

Die Beco Premium Cool Plus Matratze ist aus Komfortschaum gefertigt und hat eine Höhe von 22 Zentimetern. Das Material ist luftdurchlässig und feuchtigkeitsregulierend, hierdurch begünstigt es ein optimales Schlafklima. Gesteigert wird dies noch durch den Bezug aus Doppeltuch, der ebenfalls atmungsaktiv und zudem maschinenwaschbar ist.

Für die ideale Druckverteilung beim Liegen zeigen sich hingegen die sieben ergonomischen Zonen der Beco Premium Cool Plus Matratze verantwortlich. Punktelastisch und formstabil entlastet es die Wirbelsäule und sorgt so für entspannten Schlaf. Dieser wird noch dadurch gefördert, dass sich spezielle Schulter- und Beckenkomfortzonen auf der Matratze befinden.

Weitere Matratzenhersteller im Test:

Weitere Testberichte & Ratgeber

      Matratzen.info Testberichte