Ikea Hyllestad Matratze Test

Die Ikea Hyllestad Matratze besitzt einen Taschenfederkern aus qualitativ hochwertigen Tonnentaschenfedern. Dadurch reagiert die Matratze sehr punktelastisch auf den Körper. Für den Matratzendrell verwendet der Hersteller eine Materialmischung aus Polyester und Baumwolle. Aus diesem Grund überzeugt die Ikea Hyllestad Matratze auch mit ihren klimatischen Eigenschaften und zeichnet sich durch ein sehr gutes Schlafklima aus. In den schwedischen Möbelhäusern wird die Tonnentaschenfedermatratze zu einem recht niedrigen Preis verkauft.

Ikea Hyllestad Matratze Übersicht

  • Matratzenart: Tonnentaschenfederkernmatratze
  • Raumgewicht: Polyether 28 kg/m³
  • Matratzenhöhe: 27 cm
  • Gewicht bei 90x200cm: 22,55 Kilogramm
  • Unterlage: sowohl für normale und verstellbare Lattenroste als auch für Boxspringbetten geeignet

Verfügbare Größen
80x200 cm
90x200 cm
140x200 cm
160x200 cm
180x200 cm

Aufbau der Ikea Hyllestad Matratze

Matratzenschichten

Die Hyllestad Matratze von Ikea besteht hauptsächlich aus einem hochwertigen Tonnentaschenfederkern. In diesem befinden sich 190 Stahlfedern pro Quadratmeter und diese reagieren punktelastisch auf jede Art von Belastung. Dadurch verteilt sich der Druck optimal über die gesamte Matratzenfläche. Als Futter kommt ein Vliesstoff aus hochwertigem Polypropylen zum Einsatz. Der Matratzendrell besteht zu 64 Prozent als Polyester und für den Rest verwendet der Hersteller atmungsaktive Baumwolle. Für alle Seiten der Taschenfeder kann Matratze wurde der gleiche Drell verwendet. Dennoch besitzt die Ikea Hyllestad Matratze eine erkennbare Ober- und Unterseite. Das Komfortmaterial der Matratzenfüllung und der Polsterung besteht aus Polyether, welches sich durch ein Raumgewicht von 25 kg/m³ auszeichnet. Zusätzlich kommen eine Polyesterwattierung und synthetischer Latex zum Einsatz. Durch die Verknüpfung dieser unterschiedlichen Matratzenkonzepte entsteht eine bequeme und angenehme Oberfläche. Die Gesamthöhe der Hyllestad Matratze beträgt 27 cm. Auch an der komfortablen Gesamthöhe erkennt die Käufer die hohe Qualität der Tonnentaschenfederkernmatratze.

Bezug

Der Bezug der Ikea Hyllestad besitzt ein ansprechendes Design mit einer modernen Karosteppung. Dieses stammt von der Designerin Synnöve Mork und steigert nicht nur die Optik, sondern erhöht auch die Haltbarkeit des Bezugs. Leider ist der Matratzenbezug nicht mit einem Reißverschluss versehen und somit lässt sich dieser nicht von der Matratze entfernen. Dadurch ist es unmöglich, den Bezug in der Waschmaschine zu reinigen. Um eine tadellose Hygiene aufrechtzuerhalten, muss die Oberfläche der Matratze mit einem speziellen Möbelshampoo von Hand gereinigt werden. Auf diese Art werden natürlich weder Bakterien noch Milben abgetötet. Somit eignet sich die Ikea Hyllestad nicht unbedingt für Menschen, die unter einer Haustauballergie leiden.

Liegekomfort und Liegeeigenschaften der Ikea Hyllestad Matratze

Die Hyllestad von Ikea besitzt eine komfortable Gesamthöhe und besitzt einen hochwertigen Federkern. Dieser besteht aus vielen Stahlfedern, die einzeln in Taschen verpackt sind. Dank dieser fortschrittlichen Bauart bietet die Tonnentaschenfederkernmatratze einen sehr hohen Liegekomfort. Die Stahlfedern reagieren sehr elastisch auf das Körpergewicht und zeichnen sich durch eine sehr gute Punktelastizität aus. Dadurch kommt der Liegende in den Genuss einer optimalen Druckverteilung. Die Ikea Hyllestad passt sich ergonomisch an die individuelle Körperform an. Alle wichtigen Körperteile werden beim Liegen zuverlässig gestützt, während die restlichen Bereiche des Körpers leicht in die Matratze einsinken können. Zwar besitzt die Hyllestad von Ikea keine Liegezonen, dennoch passt sie sich hervorragend an den Körper an und ermöglicht einen gesunden und erholsamen Schlaf. Die Stahlfedern sorgen für die notwendige Stützung, sind aber dank dem vorhandenen Komfortmaterial nicht zu spüren. Die Materialmischung aus Baumwolle und Polyester machen die Oberfläche der Hyllestad sehr bequem. Zusätzlich zeichnet sich der Tonnentaschenfederkern durch eine sehr gute Durchlüftung aus und dies gewährleistet ein gesundes Schlafklima.

Rückenschläfer liegen auf der Ikea Hyllestad dank des hochwertigen Tonnentaschenfederkerns sehr komfortabel und profitieren von einem erholsamen Schlaf. Menschen, die nachts auf der Seite liegen, schlafen auf der Tonnentaschenfederkernmatratze ebenfalls sehr gut und liegen in der Seitenlage auf jeden Fall gesund und ergonomisch. Bauchschläfer können sich für die Ikea Hyllestad ohne Bedenken entscheiden und kommen in den Genuss einer relativ festen Oberfläche und von einem hohen Liegekomfort.

In den schwedischen Möbelhäusern von Ikea wird die Federkernmatratze in unterschiedlichen Größen angeboten. Des Weiteren haben Käufer die Wahl zwei 2  Härtegraden. Menschen mit einem normalen Gewicht entscheiden sich am besten für die mittelfeste Variante. Schwergewichtige Menschen oder Menschen, die lieber etwas fester liegen, wählen stattdessen den Matratzen Härtegrad fest.

Was ist gut?
  • Die Ikea Hyllestad besitzt auf jeden Fall eine hohe Qualität und wurde professionell verarbeitet. Pro Quadratmeter kommen 190 Federn aus Stahl zum Einsatz. Der Tonnentaschenfederkern zeichnet sich durch eine sehr gute Punktelastizität aus und passt sich optimal an den Körper des Liegenden an. Die Stahlfedern sind einzeln in Stofftaschen eingenäht und reagieren punktuell sowie elastisch auf das Körpergewicht.
  • Neben dem qualitativ hochwertigen Matratzenkern besitzt die Ikea Hyllestad auf beiden Seiten Komfortmaterial. Dieses besteht aus Polyester und Baumwolle und sorgt für einen hohen Liegekomfort. Durch die Kombination eines Tonnentaschenfederkerns und der atmungsaktiven Baumwolle ist bei dieser Matratze stets eine sehr gute Durchlüftung gewährleistet. Dadurch entsteht ein angenehmes und frisches Schlafklima.
  • Auch ohne verschiedene Körperzonen ermöglicht die Ikea Hyllestad eine sehr gute Durchverteilung und eignet sich für alle Schläfertypen. Rücken-, Seiten- und sogar Bauchschläfer liegen auf der hochwertigen Tonnentaschenfederkerne sehr bequem, werden ausreichend unterstützt und profitieren von einem gesunden Schlaf. Dank der beiden Härtegrade mittelfest und fest sollte sich für jeden Geschmack ein passendes Modell finden lassen.
  • Dank den hervorragenden Klimaeigenschaften eignet sich die Federkernmatratze auch ohne Einschränkungen für Menschen, die in der Nacht schwitzen. Die Feuchtigkeit wird zuverlässig abgeleitet. Durch eine unterschiedliche Unter- und Oberseite entfällt das aufwendige Drehen und Wenden der Matratze. Dies ist im Hinblick auf das hohe Gewicht ein sehr großer Vorteil.
  • Im Hinblick auf die hohe Qualität wird die Ikea Hyllestad zu einem sehr guten Preis verkauft. Für diesen erhalten Käufer nicht nur eine komfortable, sondern auch eine optisch ansprechende Federkernmatratze. Das Design wurde von einer bekannten Künstlerin entwickelt und dadurch hebt sich die Matratze von der breiten Masse ab. Die Karos steigern zusätzlich noch die Haltbarkeit.

Was ist nicht gut?
  • Die Ikea Hyllestad besitzt einen Nachteil gegenüber vielen anderen Matratzen. Ihr Bezug ist nicht mit einem Reißverschluss versehen und lässt sich somit nicht entfernen. Ein bequemes Waschen in der Maschine bei 60 Grad ist dadurch nicht möglich. Ein besonders großer Nachteil ist dies natürlich für sensible Menschen und für Menschen mit einer Hausstauballergie.
  • Die Hyllestad kann ausschließlich in den Möbelhäusern von Ikea oder im Online-Shop des Unternehmens gekauft werden. Ein kostenloses Probeliegen ist zwar vor Ort oft möglich, ein längerer Test zu Hause leider nicht. Im Gegensatz zu einigen modernen Matratzen muss die Rückgabe der Ikea Matratze auf jeden Fall innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist erfolgen.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Ikea Hyllestad

Die qualitativ hochwertige Matratze zeichnet sich durch ihren starken Tonnentaschenfederkern, ihre moderne und ansprechende Optik und ihre hochwertigen Materialien aus. Im Hinblick auf die hohe Qualität, die tadellose Verarbeitung und den bequemen Liegekomfort zählt die Ikea Hyllestad eigentlich zu teuren Premium-Matratzen. Umso verwunderlich ist der recht niedrige Preis, zu dem Ikea die Matratze in seinen Möbelhäusern verkauft. Die Anschaffungskosten der Federkernmatratze sind zwar nicht ganz so niedrig wie bei einem normalen Discounter-Modell, jedoch deutlich geringer als vergleichbare Federkernmatratzen von namhaften Herstellern. Aus diesem Grund profitieren alle Käufer, die sich für die Hyllestad von Ikea entscheiden, von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Test-Fazit zur Ikea Hyllestad Matratze

Die Hyllestad von Ikea gehört mit einer Gesamtstärke von 27 cm und ihrem Tonnentaschenfederkern auf jeden Fall zu den hochwertigen Federkernmatratzen. Käufer profitieren dennoch von einem recht günstigen Preis und bezahlen deutlich weniger Geld als bei anderen Herstellern. Die Hyllestad überzeugt mit ihrer erstklassigen Verarbeitung und bietet einen sehr hohen Liegekomfort. Sie eignet sich für jeden Schläfertyp und bietet auch schwereren Menschen eine zuverlässige Unterstützung. Da der Matratzenkern sehr luftdurchlässig ist, entsteht ein sehr gesundes Schlafklima. Dadurch eignet sich die Federkernmatratze auch für starke Schwitzer. Die Ikea Hyllestad besitzt zudem eine ansprechende und moderne Optik und muss dank der unterschiedlichen Seiten nicht gewendet werden. Der einzige richtige Nachteil der Ikea Hyllestad ist der Matratzenbezug. Dieser ist fest mit der Matratze vernäht und kann nicht in der Waschmaschine gereinigt werden. Dadurch ist die Federkamera zu keine gute Wahl für Allergiker. Nicht-Allergiker können mit diesem Nachteil in der Regel leben und freunden sich mit der manuellen Reinigung an.

Weitere Testberichte & Ratgeber

Nutzerwertung: Be the first one!

Fragen, Meinungen & Feedback zum Produkt

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Matratzen.info Testberichte