Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Test

Empfehlung Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Test
  • Sehr gute Qualität
  • Preislich attraktiv

Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze gehört zu den qualitativ hochwertigen Federkernmatratzen mit einem Tonnentaschenfederkern. Die besitzt 7 ergonomische Liegezonen, die sich auf 500 jeweils einzeln eingenähten Federn verteilen. Eine zusätzliche Auflage aus Komfortschaum sorgt für einen sehr hohen Liegekomfort. Die Irisette Lotus TFK wird von der Badenia Bettcomfort GmbH hergestellt. Das Unternehmen besitzt mehr als 70 Jahre Erfahrung und gehört zu den führenden Matratzenherstellern in Europa.

Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Übersicht:

  • Matratzenart: Tonnentaschenfederkernmatratze
  • Raumgewicht: 40 kg/m³
  • Matratzenhöhe: 20 cm
  • Gewicht bei 90 x 200 cm: 20,5 Kilogramm
  • Unterlage: für normale sowie verstellbare Lattenroste mit mindestens 28 Leisten geeignet

Aufbau der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze

Matratzenschichten:

Die wichtigste Schicht der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze ist das Federfeld. Dieses besteht aus qualitativ hochwertigen Stahlfedern. Diese sind einzeln in Stofftaschen vernäht und unterscheiden sich im hinter Blick auf die Widerstandskraft. Aus diesen unterschiedlichen Federn entstehen 7 ergonomische Liegezonen. Insgesamt ist das Federfeld der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze 16 cm hoch. Durch die Federkernschicht ist die Matratze stabil, haltbar und anpassungsfähig. Auf beiden Seiten befindet sich eine rund 2 cm starke Komfortauflage. Diese besteht aus hochwertigem Kaltschaum und verstärkt die hohe Anpassungsfähigkeit und die guten punktelastischen Eigenschaften der Matratze. Durch den Kaltschaum wird die Matratze zum einen etwas weicher und zum anderen wird der starke Federdruck auf die einzelnen Körperpartien zuverlässig verhindert. Aufgrund der atmungsaktiven Komfortauflage, die sich auf beiden Seiten des Federkerns befindet, kann die Matratze beidseitig genutzt werden. Die Badenia Irisette Lotus Taschenfederkernmatratze besitzt insgesamt eine Gesamthöhe von 20 cm und bietet somit einen hohen Liegekomfort.


Bezug:

Der Bezug der Badenia Irisette Lotus TFK besteht zu fast 50 Prozent aus Tencel. Dabei handelt es sich um eine natürliche und sehr atmungsaktive Faser. Dank diesem hohen Anteil absorbiert der Matratzenbezug wesentlich mehr Feuchtigkeit als ein gewöhnlicher Baumwollbezug. Dadurch entsteht ein gesundes und frisches Schlafklima. Zusätzlich ist der Tencel-Bezug der Badenia Irisette Lotus TFK mit einem Reißverschluss versehen und kann von der Matratze entfernt werden. Bei maximal 60 Grad lässt sich der Bezug in der Waschmaschine waschen. Aus diesem Grund haben Hausstaubmilben keine Chance und die Federkernmatratze eignet sich auch hervorragend für Allergiker. Selbst wenn der Bezug regelmäßig gewaschen wird, verliert dieser nicht seine Form. Damit die Matratze problemlos transportiert oder gedreht werden kann, befinden sich am Bezug 4 praktische Griffhilfen.


Liegekomfort und Liegeeigenschaften der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze

Die Badenia Irisette Lotus TFK ist vom Liegegefühl auf jeden Fall etwas fester. Sie zeichnet sich durch eine gute und präzise Unterstützung des ganzen Körpers aus. Dank der 2 cm dicken Schicht aus Kaltschaum und dem qualitativ hochwertigen Bezug bietet die Federkernmatratze einen sehr hohen und bequemen Liegekomfort. Die leichteren Körperpartien können zuverlässig in die Matratze einsinken. Aufgrund der 7 ergonomischen Liegezonen passt sich die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze optimal an jeden Körper an und ermöglicht einen erholsamen und gesunden Schlaf. Im Vergleich zu anderen Matratzen fällt sie etwas fester aus. Dennoch sind die zahlreichen Stahlfedern auf keinen Fall zu spüren und wirken sich somit nicht nachteilig auf den Liegekomfort aus. Sowohl die Komfortauflage als auch der Bezug fühlt sich angenehm weich an unterliegende fühlt sich auf der Federkernmatratze sofort wohl. Dank des ausgezeichneten Schlafklimas, das durch die gute Belüftung im Federkern und den atmungsaktiven Bezug entsteht, eignet sich die Badenia Irisette Lotus TFK hervorragend für Menschen, die in der Nacht sehr viel schwitzen.

Menschen, die meistens auf dem Rücken liegen, profitieren von der punktelastischen Matratze und können auf dieser gesund und ergonomisch schlafen. Für Seitenschläfer ist die Badenia Irisette Lotus TFK ebenfalls sehr gut geeignet, denn die 7 Körperzonen sorgen für einen angenehmen und gesunden Schlaf in der Seitenlage. Selbst Schläfer, die oft auf dem Bauch liegen, können die Badenia Irisette Lotus TFK kaufen und werden ihre Entscheidung nicht bereuen.

Im Handel wird die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze in mehreren Größen und in unterschiedlichen Festigkeiten angeboten. Im Härtegrad H2 ist die Matratze mittelfest und eignet sich somit für alle Personen mit einem maximalen Körpergewicht von 70 Kilogramm. Im Matratzen Härtegrad H3 ist die Matratze fest und ist für Menschen mit bis zu 100 Kilogramm geeignet. In der Variante H4 ist die Badenia Irisette Lotus TFK sehr fest und eignet sich für Menschen mit einem hohen Gewicht oder für Schläfer, die gerne sehr hart liegen.


Vorteile und Nachteile der Irisette Lotus TFK

Vorteile
  • Die Badenia Irisette Lotus TFK besitzt eine höhere Qualität als herkömmliche Federkernmatratzen. Mehr als 500 Stahlfedern, die einzeln in Stofftaschen verpackt sind, befinden sich in dem 16 cm dicken Federkern. Auf beiden Seiten des Federkerns befindet sich eine hochwertige Kaltschaumauflage und diese sorgt für eine hohe Liegequalität. Dadurch besitzt die Federkernmatratze insgesamt eine komfortable Höhe von 20 cm.
  • Die Tonnentaschenfederkernmatratze wird von einem erfahrenen Unternehmen in Deutschland hergestellt. Sie besteht ausschließlich aus qualitativ hochwertigen Materialien, ist vollkommen unbedenklich für die Gesundheit und ist professionell verarbeitet. Die Federkernmatratze zeichnet sich durch ein hohes Raumgewicht aus und ist langlebig und robust. Käufer erhalten auch deswegen eine 5 Jahre lange Garantie von der Badenia Bettcomfort GmbH.
  • Dank einer breit gefächerten Auswahl an unterschiedlichen Grüßen und den 3 Härtegraden, eignet sich die Badenia Irisette Lotus TFK für fast jeden. Sie bietet sowohl schwer- als auch leichtgewichtigen Menschen einen hohen Liegekomfort. Die hochwertige Federkernmatratze eignet sich dank dem sehr guten Schlafklima und der optimalen Absorbierung der Feuchtigkeit auch für starke Schwitzer.
  • Mit ihren zahlreichen Stahlfedern, die sich im Hinblick auf die Widerstandsfähigkeit unterscheiden und ihren 7 ergonomischen Liegezonen unterstützt die Federkernmatratze den gesamten Körper optimal. Die schwereren Körperpartien können zuverlässig in die Matratze einsinken, sie erhalten aber dennoch den nötigen Gegendruck und werden beim Liegen unterstützt. Auch die leichteren Körperpartien und die sensiblen Bereiche, wie der Lendenwirbel und der Nacken, werden ausreichend gestützt.
  • Der Matratzenbezug der Badenia Irisette Lotus TFK besteht ebenfalls aus einem hochwertigen Material. Dieses ist sehr atmungsaktiv und leitet die Feuchtigkeit zuverlässig ab. Der Bezug kann ohne Probleme von der Matratze entfernt und in der Waschmaschine gereinigt werden. Aus diesem Grund eignet sich die Tonnentaschenfederkernmatratze auch ohne Einschränkungen für Menschen mit einer Hausstauballergie.

Nachteile
  • Im Vergleich zu anderen Matratzen zeichnet sich die Badenia Irisette Lotus TFK eher durch ein festeres Liegegefühl aus. Menschen, die gerne sehr leicht und weich liegen könnten dies als einen Nachteil empfinden. Im Gegensatz zu einigen Modellen kann die Tonnentaschenfederkernmatratze nicht eine länge Zeit lang ohne Risiko getestet und bei Bedarf zurückgegeben werden. Käufer müssen sich an die gesetzliche Widerrufsfrist halten.
  • Nach dem Auspacken entsteht durch die Komfortauflagen aus Kaltschaum ein etwas unangenehmer Geruch. Dieser bleibt über eine längere Zeit bestehen, falls die Badenia Irisette Lotus TFK nicht erst ausführlich gelüftet wird. Dies ist aber bei den meisten Matratzen aus Kaltschaum normal, könnte aber von empfindlichen Menschen als Nachteil empfunden werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Badenia Irisette Lotus TFK

Die Irisette Lotus TFK von Badenia zeichnet sich durch eine sehr hohe Qualität aus. Sie besitzt eine komfortable Höhe und kombiniert den bewährten Tonnentaschenfederkern mit einer bequemen Auflage aus modernem Kaltschaum. Aufgrund der hohen Qualität müsste die Irisette Lotus TFK von Badenia ohne Zweifel sehr viel Geld kosten und sich preislich im Premium-Segment ansiedeln. Dies ist aber nicht der Fall und umso erstaunlicher ist der Preis der Federkernmatratze. Dieser ist nicht ganz so niedrig wie bei den Modellen in einem Discounter ist aber deutlich günstiger als bei vielen vergleichbaren Tonnentaschenfederkernmatratzen. Aus diesem Grund besitzt die Badenia Irisette Lotus TFK ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Weitere Matratzenarten im Test


Stiftung Warentest Test der Badenia Irisette Lotus TFK

Die Stiftung Warentest testet regelmäßig Matratzen. Die beliebte Badenia Irisette Lotus TFK wurde von den erfahrenen Testern im Jahr 2013 ebenfalls genau untersucht. In der Ausgabe 03/2013 veröffentlichte die Stiftung Warentest ihre Testergebnisse. Insgesamt wurden 14 unterschiedliche Federkernmatratzen von verschiedenen Herstellern überprüft. Die Tester überprüften die Liegeeigenschaften, die Haltbarkeit, den Schlafkomfort, die Handhabung und natürlich auch den Bezug. Die Badenia Irisette Lotus TFK schaffte es auf den zweiten Platz und konnte sich gegen fast alle Konkurrenten durchsetzen. Die qualitativ hochwertige Tonnentaschenfederkernmatratze erhielt eine gute 2,5 als Gesamtnote. Für ihren atmungsaktiven Tencel-Bezug bekam die Badenia Irisette Lotus TFK sogar eine 1,6 von der Stiftung Warentest.


Test-Fazit zur Badenia Irisette Lotus TFK Matratze

Die Badenia Irisette Lotus TFK besteht nur aus hochwertigen Materialien und stammt von einem renommierten Hersteller. Sie überzeugt mit der Kombination aus einem hochwertigen Federkern und mit ihren komfortablen Kaltschaumauflagen. Ihre 7 ergonomischen Körperzonen machen die Federkernmatratze zu einer ausgezeichneten Schlafunterlage für Rücken- Seiten- und auch Bauchschläfer. Der Körper profitiert von einer optimalen Stützung und die schwereren Bereiche können in die Matratze leicht einsinken. Der qualitativ hochwertige Matratzenbezug sorgt gemeinsam mit dem gut durchlüfteten Federkern für ein sehr angenehmes und stets frisches Schlafklima. Durch den abnehmbaren und waschbaren Bezug eignet sich die Tonnentaschenfederkernmatratze auch für Hausstauballergiker. Nicht ohne Grund gehört die Badenia Irisette Lotus TFK zu den beliebtesten Tonnentaschenfederkernmatratzen und wird von vielen Käufern empfohlen. Die erfahrene Stiftung Warentest war von der Matratze ebenfalls überzeugt und vergab gute Noten in allen Bereichen. Dennoch ist die Matratze auf keinen Fall zu teuer und wird trotz ihrer hohen Qualität sogar zu einem relativ günstigen Preis verkauft.

Weitere Testberichte & Ratgeber

Vorteile
  • Sehr gute Qualität
  • Preislich attraktiv
Nutzerwertung: 4.5 (2 Stimmen)

Fragen, Meinungen oder Feedback? Hinterlasse ein Kommentar!

Matratzen.info Testberichte