Frankenstolz (f.a.n.) Matratzen Test

Die Firma Frankenstolz (f.a.n.) gehört zu den bekanntesten Matratzenherstellern in Deutschland. Wir haben uns einige Frankenstolz Matratzen genauer angeschaut:

f.a.n. 7-Zonen Kaltschaum-Topper BIG KOMFORT Test

Der Kaltschaum-Topper BIG KOMFORT ist in diversen Größen erhältlich, die Auswahl reicht von 90x190 cm bis zu 180x200 cm. Auch schmale Varianten mit den Maßen 80x200 cm und 90x200 cm sind im Angebot. Die Gesamthöhe des Matratzen Toppers liegt bei 10 cm. Der Topper bietet eine hohe Stützkraft und sorgt für eine individuelle Druckentlastung. Die Schaumeinlage aus Polyurethan ist in einer Noppenstruktur mit verschiedenen Härtegraden gearbeitet. Der Kaltschaum-Topper ist mit einem hochwertigen Doppeljersey-Bezug ausgestattet. Der Bezug lässt sich abnehmen und bei einer Temperatur bis 95 Grad waschen, er ist auch für Allergiker geeignet. Außerdem sorgt bei dem Topper ein Klimaband für eine bessere Luftzirkulation.


f.a.n. 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze Sweet Dream XXL Test

Die Matratze Sweet Dream XXL ist eine Taschenfederkernmatratze, die mit einer besonders hohen Federanzahl und einem Mehrzonenstützsystem ausgestattet ist. Die beidseitige Komfortschaumauflage und der integrierte Gelschaum-Topper sorgen für einen hohen Liegekomfort und eine optimale Druckentlastung. Die Matratze ist 26 cm hoch und bietet dadurch einen bequemen Einstieg. Sie ist in den drei Härtegraden mittel, fest und hart erhältlich, außerdem stehen Größen von 90x190 cm, 80x200 cm, 90x200 cm, 100x200 cm und 140x200 cm zur Verfügung. Der Bezug der Matratze besteht aus einem elastischen und anschmiegsamen Doppeljersey. Er ist abnehmbar und kann bei 60 Grad gewaschen werden. Vier Grifftaschen sorgen für eine leichte Handhabung, die Matratze kann damit problemlos gewendet werden.


f.a.n. 7-Zonen Komfortmatratze Duo Fit

Die Komfortmatratze Duo Fit ist eine Schaummatratze mit einer Höhe von 21 cm. Sie ist in mehreren Standardgrößen und in den Härtegraden mittel, fest und extra fest erhältlich. Die Größenauswahl umfasst die Maße 90x190 cm und bei einer Länge von 200 cm die Breiten 80, 90, 100 und 140 cm. Die Schaumstoffmatratze hat eine Wendefunktion und sieben Komfortzonen. Der Doppeljersey-Bezug ist hygienisch, abnehmbar, waschbar bis 60 Grad und antibakteriell ausgerüstet. Die Matratze ist punktelastisch und bietet einen guten Liegekomfort. Das eingearbeitete Klimaband sorgt für eine gute Belüftung.


f.a.n. Climasan Fun S

Die Matratze Climasan Fun S ist eine Komfortschaumkern-Matratze mit sieben Zonen. Die ergonomischen Schulter-, Lenden- und Beckenzonen bieten eine optimale Unterstützung. Der flexible Vitacel®-Kern mit Konturenschnitt und Belüftungselementen sorgt für eine gute Klimaregulierung. Die Matratze kann beidseitig verwendet werden. Der hautfreundliche, gesteppte Bezug lässt sich mit dem praktischen Reißverschluss leicht abnehmen und bei 60 Grad waschen. Die Matratze hat eine Höhe von 20 cm. Sie ist in drei Härtegraden und in den Größen 120x200 cm bis 180x200 cm erhältlich.


Matratzenarten im Test


f.a.n. ProVita First Class T

Die Matratze ProVita First Class T ist eine Tonnentaschenfederkern-Matratze mit sieben Zonen. Der hohe Federanteil mit mehr als 1.000 Federn (auf eine Größe von 100x200 cm) bietet einen ausgezeichneten Liegekomfort. Die Matratze ist 24 cm hoch, in drei Härtegraden und diversen Größen erhältlich. Besondere Merkmale sind der verstärkte Randbereich und das umlaufende Klimaband. Der Federkern ist mit einer 3 cm hohen Komfortschaumabdeckung aus Vitacel versehen. An beiden Seiten befinden sich hochwertige Polsterträger. Die Matratze sorgt für eine sehr gute Druckverteilung und eine körpergerechte Unterstützung im Wirbelsäulen-, Lenden- und Beckenbereich. Der Bezug kann abgenommen und bei 60 Grad gewaschen werden. Die Matratze lässt sich mit vier Griffschlaufen mühelos drehen und wenden.


f.a.n. Happy T 7-Zonen TFK

Die Matratze Happy T ist eine Tonnentaschenfederkern-Matratze mit sieben Zonen. Sie bietet einen punktelastischen, angenehmen Liegekomfort mit guter Druckverteilung. Der Tonnentaschenfederkern ist beidseitig mit flexiblen Polsterträgern ausgestattet. Die Ummantelung besteht aus einer Vitacel® Schaumplatte mit einer Stärke von etwa 20 Millimetern. Die Matratze wirkt temperaturausgleichend und klimaregulierend. Der Bezug ist nach Öko Tex Standard 100 hergestellt, abnehmbar und bei 60 Grad waschbar. Er ist mit klimaregulierendem Nadelfilz Thermofill versteppt, dadurch entsteht eine gute Atmungsaktivität. Mit vier Grifftaschen lässt sich die Matratze leicht wenden. Die Höhe der Matratze beträgt 18 cm. Sie ist in mehreren Standardgrößen und drei Härtegraden erhältlich.


Über Frankenstolz Matratzen

Das Unternehmen Frankenstolz Matratzen wurde am 1. Januar 1955 durch Herbert Neumeyer gegründet. Er übernahm die handwerkliche Steppdeckennäherei Reuß in Aschaffenburg. Aus einem kleinen Betrieb mit zwölf Beschäftigten entwickelte sich ein florierendes Unternehmen. Heute zählt die Firma f.a.n. frankenstolz schlafkomfort zu den führenden Heimtextilherstellern in Europa. Das Familienunternehmen hat sein Tätigkeitsfeld laufend erweitert. Etliche Umbauten, Modernisierungen und Übernahmen anderer Betriebe festigten den Erfolg. Auch die Entwicklung innovativer Produkte steht im Mittelpunkt. Heute produziert das Unternehmen mit mehr als 800 Mitarbeitern in mehreren deutschen Werken täglich bis zu 35.000 Steppbetten und Kissen und 6.000 Matratzen. Die Produkte werden weltweit vertrieben.


Weitere Matratzenhersteller im Test:

Weitere Testberichte & Ratgeber

      Matratzen.info Testberichte