Empfehlung

Casper Matratze Erfahrungsbericht - Matratzen Test Testsieger Stiftung Warentest

Für dies testen alle Produkte persönlich & ausführlich! Hier findet KEIN FAKE TEST wie auf vielen anderen Seiten statt!

Die Casper Matratze ist eine der ersten "One-Fits-All" Matratzen und existiert in den USA seit 2014. In der Zwischenzeit konnte Casper Investoren wie Leonardo Di Caprio gewinnen und expandierte 2016 nach Deutschland. Im Matratzen Test der Stiftung Warentest 9/2017 wurde die Casper Matratze mit der Note 2,3 Testsieger. Wir haben einige Monate auf der Matratze geschlafen und erzählen euch von unseren Erfahrungen mit der Casper Matratze.

Aufbau & Materialien der Casper Matratze

Die Casper Matratze ist 24 cm hoch und besteht aus 4 Schichten. Die einzelnen Schichten sind folgendermaßen aufgebaut:

  • Schicht 1: Offenporige Latexschicht
    Bei der offenporigen 3,7 cm hohen Latexschicht handelt es sich um hypoallergenen Latex. Diese Schicht dient dazu, für ein kühles und angenehmes Schlafklima zu sorgen. Auf diese Weise wird nächtliches Schwitzen verringert und Feuchtigkeit sowie Wärme werden abgeleitet. Durch die offenen Poren ist weiterhin eine optimale Luftzirkulation gewährleistet, was der Vorbeugung von Schimmel dient. Das Raumgewicht dieser Schicht ist 65 kg/m³.

    Casper Matratze Schichten

    Schichten der Casper Matratze

  • Schicht 2: Memoryschaum
    Unter der Memory Foam Schicht versteht man ein Material, das eine hohe Dichte aufweist und damit vor allen Dingen durch perfekte Druckentlastung punkten kann. Die Körperwärme sorgt dafür, dass das Material sehr anpassungsfähig ist und den Körper ideal umspielt. Das Raumgewicht dieser Schicht ist 52 kg/m³ und sie ist 3,7 cm hoch.
  • Schicht 3: Transitionschaum
    Vereinfacht gesagt sorgt die Transitionschaum Schicht für eine herausragende Körperanpassung. Sie verhindert ungesunde Körperhaltungen und vermittelt ein gutes Liegegefühl. Sehr bezeichnend für diese Schicht ist, dass sie jede Körperpartie ganz individuell und komfortabel stützt. Das Raumgewicht dieser Schicht ist 45 kg/m³. Diese Schicht ist 3,7 cm hoch.
  • Schicht 4: Kaltschaum
    Die letzte Schicht der Casper Matratze besteht aus Kaltschaum, was wiederum die Stützfunktion unterstreicht. Sie ist ca. 12,9 cm hoch. Die hohe Festigkeit verhindert Kuhlen und tief gelegene Stellen in der Matratze. Nicht nur Wirbelsäule und Muskulatur werden dadurch geschont, dieser Faktor wirkt sich auch positiv auf die Langlebigkeit aus. Das Raumgewicht dieser Schicht ist 31 kg/m³.

Die Casper Matratze ist symmetrisch aufgebaut, dies bedeutet, es gibt keine Kopf- oder Fußsseite.

Casper Matratze Bezug

Bezug der Casper Matratze

Eine Besonderheit, mit der der Bezug der Casper beeindruckt, sind zwei verschiedene Farben. Während das Unterteil in Grau gehalten ist, tritt die Liegefläche in Cremeweiß auf. Ein umlaufender Reißverschluss trennt die beiden Teile, somit können sie bei Bedarf auch separat gewaschen werden. Qualitativ macht der Reißverschluss einen guten Eindruck auf uns und funktioniert auch nach mehrmaliger Verwendung noch tadellos.

Der eigentliche Bezug ist bis 40°C in der Waschmaschine waschbar. Es handelt sich hierbei um Polyester und Polypropylen. Beide Fasern zeichnen sich durch eine hohe Atmungsaktivität aus. Gleichzeitig ist der Bezug der Matratze aber auch strapazierfähig und fühlt sich dennoch angenehm weich sowie flauschig an.

Alle in der Matratze verwendeten Materialien sind allergikerfreundlich und entsprechen dem OEKO-TEX Standard 100. Die Casper Matratze kann auch also Kindermatratze oder Babymatratze verwendet werden.

Casper Matratze Tragegriffe

Tragegriffe an der Casper Matratze


Härtegrade, Preise & Größen

Uns gefällt, dass die Casper Matratze immer als durchgehende Matratze geliefert wird. Viele Anbieter verschicken ab der Größe 160x200 cm zwei Matratzenkerne, die dann mit dem Bezug miteinander verbunden werden. Das Problem hierbei ist die dadurch häufig entstehende Besucherritze.

Da die Casper Matratze extrem punktelastisch ist, merkt man auch keine Bewegung des Partners auf der anderen Seite der Matratze. Im Folgenden die zur Zeit lieferbaren Größen, die aktuellen dazugehörigen Preise können Sie durch Klick auf die Größe einsehen:

Die Casper Matratze ist eine "One-Fits-All Matratze", soll also für Personen zwischen 50 und 150 kg geeignet sein. Dennoch befinden sich auf der Casper Website folgender Hinweis: "Matratze entspricht einem mittleren Härtegrad von H2". Wir können die Eingliederung in H2 nicht unterschreiben, werden Ihnen aber den Grund für die Angabe erklären.

Die Stiftung Warentest straft alle Matratzen empfindlich ab, bei denen der Hersteller keine Angabe zu Liegehärte macht. Der H2 Hinweis ist in unseren Augen also aus rein formalen Punkten auf der Website und kann von den Kunden, auch mit Hinblick auf die 100 Nächte Probeschlafen Garantie, getrost ignoriert werden.


Liegekomfort & Härte

In unserer Einschätzung liegt der Härtegrad auf einer Skala von 1 (sehr weich) bis 10 (sehr hart) bei 6-6,5, was in etwa H2,5 entspricht. Im Test der Stiftung Warentest lagen 7 von 8 Personengruppen gut, nur schwere Personen mit kompakter Statur lagen in seitlicher Schlafposition "befriedigend". Ein sehr gutes Ergebnis. Durch die atmungsaktiven Schäume hatten wir nie das Gefühl zu schwitzen und haben auch nie gefroren. Dies ist aber natürlich von Person zu Person unterschiedlich und kann nur durch eigenes testen der Matratze festgestellt werden.


Lieferung & Versand

Die Casper Matratze wird vakuumiert und zusammengerollt in einer Box per DPD geliefert. Mit bereits ca. 20 kg in der Größe 90x200 cm ist die Box vor allem in größeren Größen nicht leicht, kann aber dank der Tragegriffe in der Box gut transportiert werden.

Unterlage für Casper Matratze

Laut Casper ist die Matratze für normale Lattenroste und Boxspringbetten bestens geeignet. Wird die Matratze direkt auf den Boden gelegt, sollte sie regelmäßig seitlich aufgestellt werden um Schimmelbildung an der Unterseite zu vermeiden (eine der Aufgaben eines Lattenrost oder Boxspringbett).


Garantie & Probeschlafen

Bereits mehrfach in diesem Artikel wurde die "100 Nächte Probeschlafen Garantie" erwähnt. Doch wie schaut es damit in der Praxis aus? Wie schicke ich die Matratze zurück und kostet es mich wirklich nichts?

  • Mit dieser Garantie kann die Casper Matratze 100 Tage (oder Nächte) nach Lieferung kostenlos ausprobiert werden.
  • Innerhalb dieser 100 Tage hat man die Möglichkeit die Matratze zurückzugeben und erhält kurz nach Rückgabe sein Geld vollständig zurück.
  • Sollte dieser Fall eintreten informiert man den Casper Support. Diese veranlassen daraufhin einen Spediteur mit der Abholung der Matratze. Sie muss NICHT wieder zusammengerollt werden oder eingepackt werden. Kurz darauf meldet sich die Spedition bei euch und vereinbart einen Abholtermin. Casper meldet euch einige Tage später den Eingang der Retoure und erstattet das Geld an euch zurück.
  • Die zurückgegebenen Matratzen werden laut Casper natürlich nicht wieder verkauft sondern karitativen Zwecken gespendet oder recycelt und entsorgt.

Ist die Matratze für gut befunden, darf man sich über eine 10 jährige Garantie freuen.


Ist die Casper Matratze für mich geeignet?

Die Casper ist geeignet für...
  • jede Schlafposition (Seitenschläfer, Rückenschläfer & Bauchschläfer)
  • Leute, die dank der 100 Nächte Probeschlafen Garantie keinen Fehlkauf riskieren wollen
  • Leute, die mittelweich/mittelhart liegen.
  • Personen von 50kg bis 150kg.
  • Leute, die eine langlebige Matratze suchen. (hohes Raumgewicht der Schäume & )


Fragen und Antworten zur Casper Matratze

Wird ergänzt.


Haltbarkeit

Die Casper Matratze erhielt im Matratzen Test der Stiftung Warentest die sehr gute Note 1,2 in der Kategorie Haltbarkeit. Dies überrascht uns nicht, sind doch wirklich sehr hochwertige Materialien für den Bau der Matratze verwendet worden. Aufgrund des Ergebnisses der Stiftung Warentest gehen wir davon aus, dass eine Casper Matratze viele Jahre hält ohne Liegekuhlen zu entwickeln.


Casper Matratze Test der Stiftung Warentest

Die Casper Matratze ist der Testsieger im Matratzen Test der Stiftung Warentest Ausgabe 9/2017. Die Casper Matratze erhielt dabei die Gesamtnote 2,3 (GUT). Die einzelnen Testergebnisse sahen wie folgt aus:

KriteriumGewichtungTest-Note
Liegeeigenschaften35%2,4 (gut)
Haltbarkeit25%1,2 (sehr gut)
Bezug10%1,5 (sehr gut)
Gesundheit und Umwelt10%3,1 (befriedigend)
Handhabung10%2,8 (mangelhaft)
Deklaration und Werbung10%1,9 (gut)
Test Endnote100%2,3 (Gut)

Dieser Testbericht wird zeitnah noch ergänzt!

Weitere Testberichte & Ratgeber

Vorteile
  • Wird ergänzt
Nachteile
  • Wird ergänzt
Nutzerwertung: 2.82 (17 Stimmen)

Fragen, Meinungen oder Feedback? Hinterlasse ein Kommentar!

Matratzen.info Testberichte